Vita

VITA

2015 Promotion in der historischen Musikwissenschaft an der Universität Osnabrück

Thema der Dissertation:

›Der Restbestand eines Weibes‹ – Zur Imagekonstruktion von Diseusen in der Weimarer Republik am Beispiel von Margo Lion und Blandine Ebinger

Seit 2014 Studienrätin für die Fächer Musik und Deutsch, Integrative Gesamtschule Delmenhorst

2013-14 Studienreferendarin für das Lehramt an Gymnasien, Ausbildungsseminar Oldenburg

2011-12 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Osnabrück im Fachbereich 3, Musikwissenschaft / Musikpädagogik

2011 Mitwirkung an der Konzeption und Ausrichtung der internationalen Fachtagung „Konstruktivität von Musikgeschichtsschreibung. Zur Formation musikbezogenen Wissens“, Göttingen

Seit 2011 diverse Vorträge auf musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Tagungen

2010/11 Lehrveranstaltung an der Universität Osnabrück „Die Unterhaltungskultur der Weimarer Republik“

2010 Mitarbeit an der Vorbereitung zur Ausstellung ›verklingend und ewig: 1000 Jahre Musikgedächtnis‹ in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (4. September 2011 bis 26. Februar 2012)

2009-12 Stipendiatin im niedersächsischen Promotionsprogramm ›Erinnerung – Wahrnehmung – Bedeutung. Musikwissenschaft als Geisteswissenschaft‹

2008-09 Studentische Hilfskraft am Institut für Musik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2008-09 Stipendiatin der Fakultät III der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2007-09 Studium des Master of Education Gymnasium, Deutsch/Musik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2007-09 Studium des Master of Arts, Germanistik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2006-13 Studentische Hilfskraft am Institut für Germanistik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2004-07 Studium des Bachelor of Arts Musik/Germanistik Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

Künstlerische Aktivitäten

Konzerttätigkeiten im klassischen und popularmusikalischen Bereich

 

Instrumentallehrerin für Querflöte an Musik- und allgemeinbildenden Schulen

Mitgliedschaften

Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung (AMPF)

Gesellschaft für Musikforschung (GfM)

Gesellschaft für Popularmusikforschung (GfPM)

 

Verband Deutscher Schulmusiker Niedersachsen (VDS)

KONTAKT

 

Julius-Leber-Str. 125, 28329 Bremen

 

info@sandra-danielczyk.de

 

Tel: +49 (0)421 43778966

Diseusen in der Weimarer Republik

Imagekonstruktionen im Kabarett am Beispiel von Margo Lion und Blandine Ebinger

 

Bielefeld: transcript 2017

ISBN 978-3-8376-3835-6